Urologie

 

Untersuchung zur Zeugungsfähigkeit beim Mann

bei unerfülltem Kinderwunsch / Infertilität / Spermiogramm / Andrologie

Ein Schwerpunkt unserer Praxis ist die Andrologie. Die Andrologie ist ein Spezialgebiet der Medizin, das sich mit den Fortpflanzungsfunktionen des Mannes und deren Störungen befasst. Somit ist die Andrologie in etwa die männliche Entsprechung der Gynäkologie. Der Deutsche Ärztetag hat die Zusatzbezeichnung Andrologie nach entsprechendem Ausbildungsnachweis ausschließlich für Fachärzte der Dermatologie, Endokrinologie und Urologie erlaubt. Dazu haben wir die Qualifikation erworben, Dr. Gehrig und Dr. Pfeifer verfügen über diese Zusatzbezeichnung.

10-20% aller Paare in Deutschland bleiben ungewollt kinderlos. Davon liegt die Ursache zu 30 % beim Mann, zu 30% bei der Frau, zu 30% bei beiden Partnern. In 10% der Fälle bleibt die Ursache unklar. Bei regelmäßigem, ungeschützten Geschlechtsverkehr (1-2x/Woche) ist innerhalb von 6 Monaten in etwa 65%, innerhalb von 12 Monaten in 85% eine Schwangerschaft zu erwarten. Tritt diese innerhalb eines Jahres nicht ein ist eine Infertilität des Paares zu vermuten. Für Männer ist der Weg zum andrologisch versierten Urologen noch immer ungewohnt, dabei sind die Untersuchungen absolut nicht belastend und können schnell den richtigen Weg einzuschlagen helfen. Unnötiger jahrelanger Frust und Zeitverlust, auch unnötige und meist belastende Untersuchungen bei der Frau können so oft vermieden werden. Da das Alter der Frauen bei Erstgeburt in Deutschland kontinuierlich gestiegen ist, die Fertilität aber insbesondere ab dem 30. Lebensjahr der Frau deutlich sinkt, sollte im Falle eines unerfüllten Kinderwunsches nicht unnötig Zeit verloren werden.

Was kommt auf Sie als Mann bei der Untersuchung zu:

  • Erstens:
    Eine ausführliche Erhebung der Vorgeschichte- z.B. Erkrankungen, Operationen, Schadstoffexposition
  • Zweitens:
    Eine körperliche Untersuchung, insbesondere Betrachtung des Körperbaus und der Genitalien, Abtasten der Hoden, Nebenhoden, Samenleiter. Optional Ultraschalluntersuchung der Hoden und Nebenhoden zur Bestimmung der Größe und Ausschluss krankhafter Veränderungen.
  • Drittens:
    Eine Ejakulatuntersuchung also eine Untersuchung des Spermas einschließlich der Untersuchung auf Antikörper. Diese erfolgt bei uns qualitätsgesichert nach den neusten Richtlinien der WHO von 2010 und wird im Rahmen der internen und externen Qualitätskontrolle (Ringversuche in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Andrologie) ständig überprüft. Optional Untersuchung des Ejakulates auf verschiedene Krankheitserreger.
  • Viertens:
    Nach Vorliegen der Ergebnisse des Spermiogramms können Hormonanalysen durch Blutabnahme erforderlich werden.

Über die einzelnen Ergebnisse und weiteren Schritte erfolgt eine ausführliche Beratung, der Patient erhält Kopien der wichtigen erhobenen Befunde.

Wir suchen:

Eine Medizinische Fachangestellte m/w/d in Voll- oder Teilzeit möglich. Wir sind eine innovative, urologische Gemeinschaftspraxis im Zentrum von Neckarsulm und bieten das gesamte Spektrum des Fachgebietes der Urologie an.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als MFA
  • selbstständige, organisierte Arbeitsweise
  • EDV Kenntnisse, gerne auch mit Medistar

Für die Besetzung dieser Position wünschen wir uns eine kommunikative, motivierte und belastbare Persönlichkeit mit positiver Grundhaltung. Wir bieten beste Konditionen und freuen uns auf Ihre schriftl. Bewerbung!